X-Ray

Der Begriff X-RAY beziehungsweise Röntgenstrahlung bezeichnet Elektromagnetische Wellen mit zwischen Elektronenvolt und Kiloelektronenvolt liegenden Energien. Entdeckt wurde die Röntgenstrahlung am 8. November 1895 von Wilhelm Conrad Röntgen. Relevant ist diese Form der Strahlung nicht nur im Rahmen von Röntgenuntersuchungen, sondern auch von Sicherheitskontrollen jeglicher Art. Regelrecht unverzichtbar ist sie im Flugverkehr: Denn hier werden alle Gepäckstücke gescannt.

Nicht nur im Flugverkehr werden X-RAY Geräte eingesetzt, sondern auch in der Transport und Logistik Branche. Wenn es darum geht um den Inhalt einer Verpackung ohne die OVP ändern zu prüfen. Wenn Sie Z.b. als Großhändler elektronische Geräte kaufen und möchten ungeöffnet sehen ob der Inhalt auch „stimmt“ können Sie dies dank unserer X-RAY Anlage durch uns tätigen lassen. Somit verhindern Sie böse Überraschungen wo der Inhalt leer bzw. mit Fremdkörpern befüllt wird.

German
× Whatsapp